Dem Abschied eine Stimme geben

Das Unsagbare sagen, wenn Ihnen die Worte fehlen. Als freie Trauerrednerin möchte ich den Verstorbenen in seiner Einzigartigkeit würdigen. Gemeinsam mit Ihnen finde ich die richtigen Worte für den letzten Abschied.

Hierbei hilft mir  meine Erfahrung in verschiedensten Lebenssituationen. Dazu kommt  der  selbst erlebte Umgang mit Trauer und des Sterbens.

 

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, lässt uns dessen Tod mit Fragen, Gedanken und einzigartigen Gefühlen zurück, für die wir Worte brauchen. Worte der Erinnerung, der Trauer und auch der Zuversicht. Worte, die ausdrücken, was wir empfinden und empfunden haben und wer der verstorbene Mensch für uns war und immer bleiben wird. Bei der Abschiedsfeier können solche Worte eine ganz besondere Kraft entfalten.

 

Als freie Trauerrednerin begleite ich Sie auf diesem Weg und finde genau diese Worte. Im persönlichen Gespräch widmen wir uns Ihren Erinnerungen und Gedanken und allem, was für Sie in Ihrer Trauer wichtig ist. All das ist die Basis für eine individuelle Trauerrede, die den verstorbenen Menschen in seiner Einzigartigkeit würdigt, ihm gerecht wird. 

 

Deshalb ist die Trauerrede der wichtigste Teil der Trauerfeier und wird von mir mit viel Sorgfalt auf die verstorbene Person zugeschnitten und anschließend  in Worte gefasst. Diese einzigartigen Lebensspuren einfühlsam und in lebendiger Weise angemessen vorzutragen ist meine Herzensangelegenheit.

 

Dem Abschied eine Stimme geben hilft Ihnen den Verstorbenen in guter, liebevoller Erinnerung zu behalten. Es gibt Ihnen die Kraft und Hoffnung für alles was da vor Ihnen liegt. Das, was jetzt so sehr fehlt, ist das, was Ihr Leben bereichert hat und das wird bleiben.

 

Es heißt, woran man sich erinnert, das geht nie verloren.

 

Deshalb wird jedes Wort, wenn es zum Verstorbenen passt, auch mit Freude und Leichtigkeit von mir vorgetragen.

 

Meine Trauerrede wird ausführlich und so persönlich, wie Sie es sich als Hinterbliebene wünschen. Denn es geht darum die Lebenden anzusprechen und die Toten zur Sprache zu bringen.

 

Der Tod ist zwar der Grenzstein des Lebens, aber niemals der Liebe.

 

Rufen Sie mich an, wann immer Sie meine Hilfe benötigen. Bei einem Hausbesuch werden gemeinsam Inhalte, Texte, Rituale und auch die Musik für die Abschiedsfeier festgelegt und besprochen. Nach der Trauerrede geleite ich Sie auf Wunsch zum Grab oder zu der späteren Urnenbeisetzung.

 

Gerne bin ich bereit, Ihre Trauer zu begleiten, wo immer Sie mich benötigen.

 

Herzlichst Ihre C.Kayka-Mayer

 

www.conny-kayka-mayer.com 

 

Mobil 0178-551 51 85


für

Frankfurt am Main

MTK

HG


Zertifizierte Trauerrednerin